Mobility_1.5

Sie befinden sich hier: Startseite > Gemeinde > Neuigkeiten

NÖ-Gemeindechallenge

zwei Radfahrer fahren auf Waldweg

Liebe Droßerinnen, liebe Droßer!

Ganz egal, ob man gerne läuft, mit den Inlineskates unterwegs ist, in die Pedale des Fahrrades tritt oder am liebsten einfach nur wandert – von 1. Juli bis 30. September 2024 zählt für alle Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher wieder jede Minute Bewegung in der freien Natur. In dieser Zeit sucht SPORTLAND Niederösterreich in Kooperation mit spusu, Sodexo und den beiden NÖ-Gemeindevertreterverbänden bereits zum achten Mal die aktivsten Gemeinden Niederösterreichs. 

Zeigen wir, wie sportlich unsere Gemeinde Droß ist. Im Jahr 2023 konnte mit stolzen 181.310 Minuten der 12. Platz in der Kategorie der Gemeinden bis 2.500 Einwohner erreicht werden! Um auch dieses Jahr wieder einen Spitzenplatz zu erobern, ist Ihr Einsatz gefragt – jede Minute zählt, jeder Beitrag ist viel wert! Die aktivsten Droßer und Droßerinnen werden zum Schluss mit einer Urkunde und einem kleinen Sachpreis aus der Region überrascht! 

Die Anmeldung ist direkt in der "spusu Sport“-App oder unter www.noechallenge.at möglich.

So können Sie dazu beitragen:

  • „spusu Sport“-App auf das Smartphone laden.
  • In der App oder online anmelden/registrieren und der Gemeinde Droß virtuell beitreten.
  • Es können auch handelsübliche Sportuhren mit der App gekoppelt werden.
  • So viel Sport & Bewegung machen wie möglich.
  • Viele Droßerinnen und Droßer zum Mitmachen motivieren.

 Alle weiteren Informationen finden Sie unter: www.noechallenge.at 

Bei Fragen zur Anmeldung steht Ihnen Vizebürgermeister Christoph Kitzler gerne unter 0664/3445705 zur Verfügung.

Insgesamt ist es ein schönes Zeichen für den Breitensport, dass hier organisationsübergreifend zusammengearbeitet wird, um gemeinsam mehr Menschen nachhaltig zur regelmäßigen Bewegung zu motivieren.

Datei herunterladen (2,86 MB) - .PDF

28.06.2024